Roulette bedeutet im Französischen nichts anderes als "kleines Rad" und ist im gewissen Sinne und vom Ding her wohl aus keinem Casino oder einer Spielbank hinwegzudenken. Welche unterschiedlichen Roulette Arten und Versionen es gibt, das erfahren Sie auf dieser Seite in einer Übersicht.

Europäisches Roulette – Wer sein Glück bei diesem Kasinoklassiker mit den besten Chancen wahrnehmen möchte, der sollte Europäisches Roulette der amerikanischen Variante auf jeden Fall vorziehen. Was die Spielregeln und das Layout des Rads und des Tisches betrifft, so unterscheidet sich diese Varianten nur durch ein einziges Detail von der amerikanischen Version – der einzelnen 0. Beim Amerikanischen Roulette, dazu gleich mehr dazu, verursacht eine zusätzliche 00 auf dem Rouletterad, dass sich der Hausvorteil verdoppelt; und das wollen Sie sicherlich nicht, oder? Europäisches Roulette kommt bei den besten Online Casinos in allen möglichen Facetten vor und ist die Variante die man spielen sollte.

Amerikanisches Roulette – Die meisten landgestützten Kasino oder Spielbanken, vor allem solche in Las Vegas, Reno und Atlantic City bieten nur diese Variante an, und das hat seinen Grund. Mit Hilfe der zusätzlichen 00 auf dem Spielfeld und dem Rouletterad erhöht sich der reguläre Hausvorteil, wie man ihn beim Europäischen und Französischen Roulette vorfindet, von 2,7% auf satte 5,4%. Das bedeutet für den Spieler nichts anders als das die Gewinnchancen beim Spielen der amerikanischen Version noch geringer wird. Wer mir nicht glaubt, dem rate ich im InterCasino doch einfach mal einen Test im Spielgeld- oder Demomodus des Europäischen und des Amerikanischen Roulettes durchzuführen. Sie werden bei einem solchen Vergleich sehr schnell feststellen warum man diese Version des Spiels auf jeden Fall und unter allen Umständen meiden sollte.

Französisches Roulette – Egal warum, wieso und weshalb man gerade diese Version spielen sollte, auch hierfür habe ich ein paar sehr gute Gründe parat. Der Hauptunterschied zwischen dieser Roulette Varianten und dem Amerikanischen Roulette sind die Gewinnchancen; genauer gesagt der Umkehrschluss des Hausvorteils und ein paar zusätzliche Hausregeln die diese Version zu den besten macht. Zum einen hat man auch hier nur eine 0 und zum andern bekommt man die Chance auf eine zweite Spielrunde mit seinem ursprünglichen Einsatz wenn die Kugel einmal auf der 0 stehen bleiben sollte. Ich persönlich würde diese Variante beispielsweise den anderen bevorzugen; besonders interessant die verschiedenen Versionen des Französischen Roulettes im 888 Casino.

Live Dealer Roulette – Es handelt sich hierbei per se nicht um eine Roulette Version oder Varianten im eigentlichen Sinne sondern um eine Art wie dieser Kasinoklassiker angeboten wird. Live Dealer Roulette kommt dem Roulettespiel in seiner unglaublich spannenden Form mit einer großen Portion Nervenkitzel am nächsten; man verfolgt das Geschehen am Roulettetisch, dem Platzieren der Einsätze, der Auszahlung der Gewinne via Live Webstream und man kann sich sogar mit den echten Croupiers aus Fleisch und Blut via Live Chat unterhalten! Keine andere Art des Roulettespiels ist so aufregend wie diese. Im Angebot eines Live Dealer Casinos findet man auch andere Klassiker wie Baccara, Craps oder Blackjack. Besonders realistisch, aufregend und mit speziellen Bonussen ist Live Dealer Roulette im Swiss Casino.

Copyright © 2017 www.roulette-im-internet.org Alle Rechte vorbehalten